Blutung und Thrombose

Gerinnungssprechstunde von Dr. Christiane Boogen

In unserer Gerinnungssprechstunde vor Ort sind wir darauf spezialisiert, Gerinnungsstörungen zu diagnostizieren und nach neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen Therapie-Empfehlungen auszusprechen.

Dr. med. Christiane Boogen

Blutgerinnungsstörungen können in Form einer verstärkten Blutgerinnung (Thrombophilie) mit der Folge von Thrombosen oder Embolien oder einer vermehrten Blutungsneigung (hämorrhagische Diathese) auftreten. Diese Gerinnungsstörungen und Blutungskrankheiten können angeboren, d. h. genetisch bedingt sein (z.B. das Faktor V Leiden) oder sich im Laufe eines Lebens entwickeln.

Unsere Diagnostik der Blutgerinnungsstörungen beinhaltet eine ausführliche Befragung (Anamnese) zur Klinik und Vorgeschichte des Patienten und der Angehörigen sowie die laborchemischen Analysen verschiedener Blutgerinnungsparameter im Rahmen einer Stufendiagnostik.

Häufige klinische Fragestellungen

Für folgende Anfragen bieten wir eine schnelle und zuverlässige Diagnostik, Beratung und Therapie-Empfehlung:

Terminvereinbarung

Vereinbaren Sie Ihren individuellen Termin einfach telefonisch unter +49 (0) 221 93 55 56-0.

Sie erreichen uns problemlos mit öffentlichen Verkehrsmitteln (KVB) oder mit dem Auto – Parkplätze sind bei uns im Haus vorhanden.

Anfahrt